Die Bestickung von Polos, T-Shirts, Sweatern, Hemden, Jacken und Caps oder eines Hudehalsbands - für die Stickerei Grall ist alles möglich!

Die Stickerei ist oft ein weit wirksameres Werbemedium, als einem bewusst ist. Logos auf Hemden oder Polo-Shirts kommen sogar noch am Foto gestochen scharf. Die Stickerei Grall in Salzburg hat sich seit 2007 auf die Bestickung aller Arten von Textilien spezialisiert.

Dabei bietet das Unternehmen einen Stickerei Allround-Service an: Die Kunden - beispielsweise Vereine oder Betriebe - bringen eine Grafikdatei im beliebigen Format mit. Die gewünschten Textilien für die Bestickung können ausnahmslos alle, von Bekleidung bis hin zu Accessoires, aus dem hauseigenen Katalog bestellt werden.

Bis zu 15 Farben sind heutzutage bei einem gestickten Logo machbar.

Die Stickerei Grall setzt Mehrkopf-Maschinen ein, die auch komplizierte Grafiken schnell und präzise umsetzen. Was viele nicht wissen: Schonmit der Kleinstauflage von einem Stück geht es los, und die Corporate Wear ist der allererste Eindruck, und somit die eigentliche "Visitenkarte".

Elke Grall hat 20 Jahre Branchenerfahrung.

Zusammen mit Ehemann Thomas gründete sie 2007 die Stickerei Grall in Salzburg / Maxglan. Seit 2010 sitzt Elke Grall auch in der Lehrlings-Prüfungskommision der Wirtschaftskammer Österreich. Die Stickerei Grall beschäftigt fünf Mitarbeiter, die teils im Hause gelernt haben.

Zu den Kunden zählen Firmen, Wiederverkäufer, Vereine sowie Privatkunden.

Angeboten werden: Beratung, Corporate Wear, Sportswear, Vereins- und Firmenausstattung sowie Stickereien für den Textilgroßhandel.